„Seelsorge im Kirchenkreis“ koordiniert und berät in Fragen rund um Seelsorge. Sie steht Gruppen und Kreisen zur Verfügung, die sich informieren möchten oder Beratung und Fortbildung in seelsorglichen Fragen suchen. Sie gibt der Seelsorge eine öffentliche Stimme und macht sie sichtbar. Sie sensibilisiert den einzelnen Menschen, die Gesellschaft und die Kirche selbst für das, was „dahinter, darunter und darüber hinaus“ ist. Sie fördert den öffentlichen Diskurs.

Sie ist im Einzelnen zuständig für

  • Koordination der Seelsorge im Kirchenkreis Soest-Arnsberg

  • Entwicklung einer kreiskirchlichen Seelsorgekonzeption

  • Aufbau, Entwicklung und Durchführung eines Qualifizierungsangebots für Ehrenamtliche in der Seelsorge

  • Beratung und Begleitung der in der Seelsorge ehren- und nebenamtlich Mitarbeitenden

  • Beratung in seelsorglichen Fragen für Gemeinden, Regionen, Schulen und andere Einrichtungen des Kirchenkreises

  • Kontaktpflege mit den verschiedenen Trägern im Kirchenkreis und mit der Landeskirche

  • Fragen der Spiritualität

  • Seelsorge für LSBTTIQ (lesbisch, schwul, bisexuell, transsexuell, transgender, intersexuell und queer) im Kirchenkreis

Pfarrerin Christina Bergmann

Kastanienweg 4
59872 Meschede

✆ 0291-952982-21✆ 0151-52592649

✉ E-Mail