Erwachsenenbildung

Herzlich willkommen bei der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Soest-Arnsberg. Wir sind zwei zertifizierte Regionalstellen des Ev. Erwachsenenbildungswerkes Westfalen und Lippe e.V., einer anerkannten Einrichtung für öffentliche Weiterbildung. Für den Ev. Kirchenkreis Soest-Arnsberg bieten wir ein regional breitgefächertes Veranstaltungs- und Kursangebot, das für alle Menschen offen ist. Von beruflichen Fortbildungen, Kreativangeboten, Schulungen für Ehrenamtliche über Integrationskurse zum Erlernen der deutschen Sprache und Englischkurse für Senioren bis hin zu Einzelveranstaltungen zu religiösen oder politischen Themen ist alles dabei. Bestimmt auch etwas für Sie! Wir laden Sie ein, in unserem Halbjahresprogramm zu stöbern. Kontaktieren Sie uns gern bei Fragen rund um das Thema Weiterbildung oder wenn Sie Kritik und Anregungen für uns haben. Gerne können wir auch ein individuelles Angebot für Ihre Gruppe oder Kirchengemeinde erstellen. 

Wir bieten

Veranstaltungen, in denen Menschen

  • sich mit aktuellen gesellschaftlichen und/oder kirchlichen, religiösen, spirituellen Themen auseinandersetzen
  • nach Sinn und Orientierung suchen, Normen und Werte überdenken
  • in Krisen oder an biographischen Wendepunkten neue Wege entdecken
  • ihre Kompetenzen für berufliche und ehrenamtliche Tätigkeiten erweitern
  • ihren Glauben hinterfragen, klären oder vertiefen
  • Ruhe, Besinnung und Begegnung finden
  • von verschiedenen Standpunkten und Perspektiven aus ins Gespräch zu kommen
  • persönliche Fähigkeiten und Fertigkeiten entdecken, entwickeln und fördern
  • lernen an der Gestaltung des eigenen, des kirchlichen und des gesellschaftlichen Lebens aktiv und verantwortlich mitzuwirken

Uns leitet

  • der Glaube an die Gegenwart Gottes sowie die Klärung von Existenz- und Glaubensfragen
  • die Achtung jedes Menschen als Gottes Geschöpf
  • das Ziel, zu Gerechtigkeit, Frieden und ökologischer Verantwortung beizutragen
  • die individuelle Entfaltung der Persönlichkeit
  • die Befähigung zu einem sozialen und verantwortungsbewussten Zusammenleben
  • die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten für Alltag und Beruf

Ev. Erwachsenenbildung setzt sich dafür ein, dass aus Wissen Weisheit wird.

Schon immer haben wir uns bemüht, die einzelnen Veranstaltungen so günstig wie möglich anzubieten. Leider gelingt der völlige Verzicht auf einen Kostenbeitrags eitens der Teilnehmer*innen nicht immer. Dies sollte Sie aber nie daran hindern, eine unserer Veranstaltungen zu besuchen! Falls Sie einmal in der Situation sind, den Teilnahmebeitrag nicht aufbringen zu können, melden Sie sich bitte im Vorfeld der Veranstaltung bei unseren Geschäftsführerinnen. Selbstverständlich werden alle Anfragen vertraulich behandelt.

Theologie!? - Kann man das essen? Erstmalig Angebot einer SommerUni in der Erwachsenenbildung

Die Ev. Erwachsenenbildung Soest-Arnsberg bietet vom 05.-09.07.21 die "SommerUni 21" an.
Die Vorlesungen findet im Gemeinsamen Kirchenzentrum in Meschede - Kastanienweg 6 – um 11.00 Uhr  statt. Unter dem Motto Einfach mal Probieren und  Studieren…..wird der Studiengang „Theologie für Einsteiger:innen“ angeboten.

 

Die "SommerUni 21" richtet sich an Interessierte, die im Thema unerfahren sind.

Komplexe Themen werden auf einfache, verstehbare Weise vorgestellt und diskutiert.

Mit dem Studium der Theologie wird eine Brücke zwischen Glauben und Wissenschaft betreten. Für Gemeindemitglieder eröffnet sich die wissenschaftliche Seite nicht automatisch, nur manchmal lässt eine Predigt sie erahnen.

Die "SommerUni 21" macht genau das zum Thema: Die Vorlesungen bringen zur Sprache, was in der Regel in den Predigten nicht vorkommt, aber oft Grundlage ist. Es werden neue Forschungserkenntnisse vorgestellt und der Grenzbereich zwischen Glauben und Wissenschaft ausgelotet.

Die Eröffnungsvorlesung wird von Superintendent Dr. Manuel Schilling gehalten und folgt der Fragestellung: Theologie!? - Kann man das essen?

Ähnlich pointiert wird an den folgenden Tagen über die Tücken des Hebräischen Alphabets, die kleinen Hüpfer durch die Kirchengeschichte, Gottes erste Schöpfung Frau Sophia referiert. Wieviel wiegt ein Leben? ist ebenso eine Fragestellung, wie Frauen und das (letzte) Wort. 

Auf dem Uni-Campus bieten sich Gelegenheiten nach den Vorlesungen in kleinen Gruppen weiter zu diskutieren. Ein täglich wechselnder Imbiss und Getränke werden zum Selbstkostenpreis abgegeben.

Kirchliche Fachbereiche und Aktionsbündnisse beteiligen sich am Campusleben. Ebenso können sich Berufsein- und -umsteiger:innen über kirchliche Ausbildungen und Berufsbilder informieren.

 

Für die Durchführung der Veranstaltungen gilt die dann gültige Corona-Schutzverordnung. Die Veranstaltungen der SommerUni sind kostenfrei.

Anmeldungen sind erforderlich und ab sofort möglich unter Ev. Erwachsenenbildung Soest-Arnsberg - Sandra Mertmann-Eikeler - 0291 - 952 982 -20 oder sandra.mertmann-eikelerdontospamme@gowaway.evkriche-so-ar.de

Das Vorlesungsverzeichnis kann über die gleiche Adresse angefordert werden.

 

Programm/Flyer SommerUni 21

Susanne Schulze

Geschäftsführung (HPM)
Regionalstelle Meschede

Kastanienweg 4
59872 Meschede

✆ 0291 952 982 24

Fax: 0291 952 982 19

 E-Mail

Sandra Mertmann-Eikeler

Sekretariat
Regionalstelle Meschede


Kastanienweg 4
59872 Meschede

✆ 0291 952 982 20

Fax: 0291 952 982 19

✉ E-Mail

Lena Husemann

Geschäftsführung (HPM)
Regionalstelle
Soest

Puppenstr. 3-5
59494 Soest

✆ 02921 396-170


✉ E-Mail

Helga Brömse

Sekretariat
Regionalstelle
Soest


Puppenstr. 3-5
59494 Soest

✆ 02921 396-121

✉ E-Mail