alt

Evangelischer Kirchenkreis Soest-Arnsberg

Nachrichten

Tageslosung

Veranstaltungshinweise

30 Minuten Orgelmusik, Mittwoch, 26. Juni 2024, 16.30 Uhr, Marienkirche Lippstadt

Am Mittwoch, den 26. Juni 2024 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Lippstadt wieder herzlich ein zu „30 Minuten Orgelmusik“. Klaus Irmscher aus Hagen ist zu Gast an der großen Ott-/Schuke-Orgel in der Marienkirche. Beginn des Konzertes ist bei freiem Eintritt um 16.30 Uhr.

Im Mittelpunkt des abwechslungsreichen Programms stehen Orgelwerke aus der Epoche des Barock. Neben der Choralpartita über „Wer nun den lieben Gott lässt walten“ von Georg Böhm und dem Choralvorspiel zu „Ein feste Burg“ von Johann Nicolaus Hanff, erklingen drei Präludien der Komponisten Nicolaus Bruhns, Vincent Lübeck und Dietrich Buxtehude.

Klaus Irmscher, Kantor im Ruhestand, hatte mit 12 Jahren erste Kontakte zur Musik. Mit 17 Jahren begann er ein Studium an der Kirchenmusikschule Esslingen. Nach dem B- und A-Examen folgten weitere Semester an der Folkwang Hochschule Essen in den Fächern Orgel und Komposition. Seit 1975 war Klaus Irmscher Kantor an der Marktkirche St. Viktor in Schwerte, später auch Kreiskantor im Kirchenkreis Iserlohn. Nach Jahren der Vakanz hatte er eine vielfältige musikalische Arbeit aufgebaut, war viele Jahre Dozent in den C-Kursen in Hagen und Dortmund und Mitglied im Vorstand des Westfälischen Kirchenmusikverbandes.

Kinderchor VokalTotal Arnsberg führt Musical „Franziskus“ am Freitag, 28. Juni, in der Liebfrauenkirche auf

Arnsberg. Am Freitag, 28. Juni, führt der Kinderchor VokalTotal Arnsberg das Musical „Franziskus“ in der Liebfrauenkirche auf.
Über 60 Kinder spielen und singen verschiedene Szenen aus dem Leben des Franz von Assisi. Ebenfalls auftreten wird der Spatzenchor des Liebfrauenkindergartens, der Märchen- und Spaßlieder vortragen wird. Die Leitung des Konzertes liegt in den Händen von Gerd Weimar und Almut Lürbke. Die ca. 45minütige Aufführung beginnt um 17.00 Uhr. Anstelle eines Eintritts freut sich der Kinderchor über eine Spende am Ausgang.
Nach dem Konzert verabschiedet der Chor Almut Lürbke nach über 28jährigem ehrenamtlichen Engagement in den wohlverdienten Ruhestand. Alle beteiligten Träger bedanken sich für ihren großartigen Einsatz! Der Verein Kirchenmusikfreunde im Sauerland lädt im Anschluss an das Konzert alle Konzertbesucher zu einem kleinen Umtrunk ein.

Sehnsuchtsort Paradies

Schöpfungsverantwortung und Schöpfungsspiritualität sind Themen des christlichen Glaubens. Viele Menschen sehen mit Sorge die Auswirkungen der Klimakrise. Wir wissen, es muss sich etwas ändern. Transformation ja, aber wohin? Welche Werte wollen wir mitnehmen, was soll weiterhin gelten? Diese Veranstaltungsreihe beschäftigt sich mit wechselnden Methoden an fünf Abenden mit  Vorstellungen vom Paradies:

Vom biblischen Garten Eden über verlockende Bilder in der Werbung bis hin zur christlichenErwartung über den Jenseitsort.

Ist das Paradies verloren, schon da oder noch zu bauen?
In Anlehnung an das Konzept des Paradising nach Köhler und Gröhn suchen wir in der Klimakrise nach Trotzkraft gegen die Endzeitstimmung, sammeln Proviant für die anstehenden Mühen und verwandeln Sehnsucht in Tatkraft.

Mi, 28.08.24: Paradies- in der Sehnsucht bleiben

Mi, 04.09.24: Paradiese sind schon da

Mi, 11.09.24: Paradiese schützen

Mi, 18.09.24: Paradiese schaffen

Mi, 25.09.24: Von der Idee zur Tat

Der Flyer zur Veranstaltung

Kirche ohne Rassismus

Rassismus ist längst kein vereinzeltes Phänomen mehr; er ist allgegenwärtig. Mit einem breit angelegtem Programm bietet die Evangelische Kirche eine Vielzahl von Veranstaltungen zu diesem Thema. Eine Übersicht findet sich hier.

Jahresthema

Der Evangelische Kirchenkreis Soest-Arnsberg hat die Klima-Diskussion zu seinem zentralen Thema gemacht. Durch Klicken auf den Klima-Button kommt man in den Bereich mit Informationen und Arbeitshilfen zum Thema.

 

Mitteilungen aus der Landeskirche

24.6.2024

Kerstin Grünert ist neue Superintendentin des Kirchenkreises Siegen-Wittgenstein

21.6.2024

"Du machst mich stark"

21.6.2024

„Beim Namen nennen“

20.6.2024

Ökumenischer Austausch

20.6.2024

Ökumenische Seelsorge beim Campusfestival Bielefeld