Gefängnisseelsorge

Evangelische Gefängnisseelsorge in der JVA Werl

Als Teil des ökumenischen Seelsorgeteams arbeiten Pfarrer Adrian Tillmanns und Pfarrer Dr. Rolf Stieber in der JVA Werl,  einem der größten Gefängnisse Deutschlands. Über 1000 Männer in Strafhaft oder Sicherungsverwahrung leben hier auf engem Raum zusammen. Einzelgespräche, Gesprächsgruppen, Gottesdienste, Kontakt zu Angehörigen, Teilnahme an Konferenzen, Kontakt zum Kirchenkreis und zu Gemeinden  -- das sind die Aufgabenfelder. In der Begleitung von einzelnen Gefangenen sowie bei der Teilnahme an Kontaktgruppen und Gottesdiensten ist ehrenamtliches Engagement möglich und segensreich – für alle Beteiligten.